GenoBau Zielkauf eG

GenoBau Zielkauf Wohnungsgenossenschaft eG

+49 (0) 89 - 92 1313 820

WIR MACHEN WOHNRAUM PLANBAR

Wir machen Wohnraum planbar

Die Idee einer Genossenschaft ist nicht neu, sondern existiert bereits seit dem 19. Jahrhundert.
Im Kern ist die Genossenschaft ein Zusammenschluss von natürlichen und juristischen Personen, die sich gemeinsam unternehmerisch betätigen. Ihre Vorteile bei uns:

    •  Hohe Flexibilität bei Ansparung

    •  Planungssicherheit durch extrem lange Festschreibungen

    •  Wohnungseigentum mit Vermögensaufbau verbinden

    •  25 Jahre Zeit um sich zwischen Miete und Eigentum zu entscheiden

    •  Wohnungsgenossenschaft bietet Höchstmaß an Sicherheit

Nachhaltige Visionen im eigengenutzten Wohnungsbau gemeinsam gestalten

Als ein nachhaltiges Investment gilt auch heute noch die eigene Immobilie. Das eigene Zuhause gehört für 95 Prozent der Bundesbürger zu den Glücksfaktoren des Lebens und das verbinden sie mit einem guten Gefühl. Moderne Wohnungsgenossenschaften wie die GenoBau Zielkauf eG unterstützen diesen Wunsch nach Eigentum. Gemeinsam den Umweg über Banken bei der Eigenheimrealisierung vermeiden und die Idee der Genossenschaft als Basis für den privaten Wohnungsbau nutzen.


Gemeinsam mehr erreichen

Gemeinsam etwas Eigenes schaffen

In einer Genossenschaft schließen sich die Mitglieder freiwillig zusammen, um gemeinsam zu wirtschaften und so jedem Mitglied den Erwerb einer eigenen Immobilie zu ermöglichen. Dies geschieht selbstbestimmt und langfristig gesichert ohne den Umweg über Dritte, welche unter Umständen Zugriff auf eben jenes Eigentum haben könnten.


Genossenschaft schützt vor dem Zugriff Dritter !

In der GenoBau Zielkauf eG schließen sich die Mitglieder freiwillig zusammen, um gemeinsam zu wirtschaften. Dabei soll die finanzielle Förderung aller Mitglieder aus eigener Kraft und nicht durch Unterstützung Dritter oder des Staates gelingen. Die Wohnungsgenossenschaft wird von Personen geführt, die selbst Mitglied der Genossenschaft sind. Die grundsätzlichen Entscheidungen werden in der jährlichen Generalversammlung getroffen. Hier hat jedes Mitglied unabhängig von seiner Kapitalbeteiligung nur eine Stimme - jeder ist gleichberechtigt.

Werden Sie ein Teil der Geschichte und behalten Sie die Werte des Wohnens unter Kontrolle. Die Community des Wohnens, vertreten durch deutsche Genossenschaften, blickt auf eine lange und spannende Geschichte zurück. Das Wohnen in dieser Community ist geprägt von den Prinzipien der Selbsthilfe, Selbstverwaltung und Selbstverantwortung.
Durch die Unterstützung der Gemeinschaft ist das Wohnen durch den Missbrauch und den Zugriff Dritter geschützt, was bedeutet das niemand auf ihr Eigentum zugreifen kann.

Kostenfreies eBook
DIE GENOSSENSCHAFT

kostenfreies ebook

Herr Frau
  Wir geben Ihre Daten niemals an Dritte weiter. Sie können Ihre E-Mail-Adresse jederzeit mit nur einem Mausklick aus unserem System löschen. Durch klicken auf den Button bestätigen Sie, dass Sie den Datenschutzbestimmungen zustimmen.

Fachbeiträge und Presseberichte

GenoBau Zielkauf eG in den Medien

  • Finanzwelt 01-2016
  • Finanzwelt 12-2015
  • Finanzwelt 06-2015
  • AssCompact 06-2015

Die genossenschaftliche Eigenheimfinanzierung - so machen wir das!

Durch das gemeinschaftliche Betreiben einer Genossenschaft wird die wirtschaftliche Tätigkeit der Mitglieder unterstützt. Gemeinsam erlangt man so günstigere Konditionen auf dem Finanzmarkt und kann betriebliche Funktionen effizienter und qualitativ besser koordinieren.

Mehr Erfahren  

Alles in einer Hand

Durchstarten

Jetzt durchstarten und Vorteile als Mitglied sichern

Machen Sie Ihre Zukunft kalkulierbar und die Freiheit des Wohnens zu Ihrem Thema. Beantragen Sie eine Mitgliedschaft in der GenoBau Zielkauf eG über eine feste Investitionssumme und tilgen diese etwa bis zu zwanzig Prozent in regelmäßigen Raten. Sie erhalten selbstbestimmte Dividendenausschüttungen und die Chance auf staatliche Prämien.


Eigenkapitalbildung und Zinssicherheit verbinden

Günstige Konditionen in Verbindung mit einer langen Zinsfestschreibung: das ist der Sicherheitsgurt für Ihr Eigenheim! Erwerben Sie regelmäßig Genossenschaftsanteile, und schon nach wenigen Jahren steht Ihnen eine stattliche Investitionssumme zur Verfügung. Und das auch mit kleinen monatlichen Sparbeiträgen!

Mehr Erfahren  

Sparschwein im Haus

  • 19,4 Millionen

    Mitglieder

    in Deutschland
  • 3,2 Millionen

    Immobilien

    für Mitglieder
  • 10 Prozent

    Wohnungsanteil

    in Deutschland
  • 100 Pozent

    Sicherheit

    für Ihre Planung

Wir sind für sie da

Was ist eigentlich eine Genossenschaft?

Eine Genossenschaft ist ein freiwilliger Zusammenschluss von mindestens drei Mitgliedern (Genossen). Das wesentliche Ziel dabei ist die Förderung der gemeinsamen Interessen und des (in der Regel wirtschaftlichen) Nutzens der Mitglieder. Das können zum Beispiel Kostenvorteile durch günstige Beschaffungs- und Absatzkonditionen oder die gemeinsame Nutzung kostenintensiver Anlagen sein. Darüber hinaus bleiben die Mitglieder jedoch selbstständig.

Kennzeichnend für eine Genossenschaft ist das Vertrauen in die eigene Kraft, ausgedrückt durch die Prinzipien der Selbsthilfe, Selbstverantwortung und Selbstverwaltung. In der Praxis bedeutet das, dass die Mitglieder ihrer Genossenschaft Kapital zur Verfügung stellen und dafür an allen wichtigen Entscheidungen zu Ausrichtung und Geschäftszweck der Genossenschaft beteiligt sind. Hierbei gilt im Gegensatz zu einer GmbH oder einer Aktiengesellschaft in der Regel das demokratische Prinzip: Ein Mitglied, eine Stimme – unabhängig von der Zahl der jeweiligen Mitgliedsanteile.


Sicherheitsstandards als Miteigentümer

Nach dem Genossenschaftsgesetz ist jede Genossenschaft dazu verpflichtet einem Prüfungsverband anzugehören. Dieser übernimmt neben der regelmäßigen Pflichtprüfung auch die Gründungsprüfung jeder Genossenschaft. Voraussetzung für die Anmeldung der Genossenschaft zum Genossenschaftsregister ist die Gründungsprüfung.

Mehr Erfahren  

Checkliste

Mann mit Stift

Die Eigenheim - Planungssicherheit für Mitglieder

Durch unser aussergewöhnliches Finanzierungskonzept, welches die Eigentumsbildung durch die Community des Wohnens als Ziel hat, wird das Mitglied durch die Gemeinschaft der Mitsparer und einer Zinssicherheit, welche durch die Satzung der Genossenschaft vorgegeben ist, abgesichert, und kann so in Ruhe über einen langen Zeitraum kalkulieren.


Genossenschaft schützt vor dem Zugriff Dritter !

Mit Solidarität und Unterstützung der Gemeinschaft zum Wohneigentum ist die Genossenschaft eine Rechtsform, die den Einzelnen vor dem Zugriff Dritter schützt. Dies bedeutet, das im Extremfall (z.B. private Insolvenz oder Pflegefall) niemand Ansprüche auf ihre selbstgenutzte Immobilie geltend machen kann!

Mehr Erfahren  

Familie im Haus
  • Vorstandsvorsitzender

    Michael Müller

    Vorstandsvorsitzender

     

    Genossenschaftliches Wohnen ist selbstbestimmtes und selbstverwaltetes Wohnen. Dies beginnt bei der Genobau Zielkauf eG nicht erst wenn ein Objekt steht und das Mitglied einzieht. Schon bei der Planung eines neuen Objektes oder beim Erwerb eines bestehenden Objektes bringt der künftige Bewohner seine Wünsche und Bedürfnisse ein.

  • Vorstand

    Sven Meier

    Vorstand Vertrieb

     

    Als treibende Kraft bei der Vorbereitung und Gründung der GenoBau Zielkauf eG mit Sitz in Bayern, fällt die marktstrategische Ausrichtung der Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern, in seinen Aufgabenbereich. Als serviceorientierte Genossenschaft stehen Sie als Partner - aber auch als Mitglied - immer im Mittelpunkt des Geschehens.

Fair und sicher in einer starken Gemeinschaft

Sparschwein mit Geldsack

GenoBau Zielkauf eG - die Community des Wohnens

Die GenoBau Zielkauf Wohnungsgenossenschaft eG – kurz GenoBau Zielkauf – wurde mit dem Motto "Wir machen Wohnraum planbar" in Bayern für Mitglieder in ganz Deutschland gegründet. Neben attraktiven Dividendenausschüttungen auf das eingezahlte Guthaben und der langen Zinsfestschreibung bei der Realisierung des Objektes steht der optische und technische Zustand für zukünftige Anforderungen im Vordergrund für die Mitglieder der Genossenschaft. Die gesamte Geschäftsgrundlage der GenoBau Zielkauf ist auf eine dauerhafte Realisierung von eigengenutzten Wohnungen oder Häusern der Mitglieder ausgerichtet, so daß ein Verkauf von Teilen des Wohnungsbestandes an sogenannte "Heuschrecken" ausgeschlossen ist. Da der Ankauf von Objekten ausschließlich auf Wunsch von Mitgliedern zur Eigennutzung erfolgt, ist eine langfristige Planung auch betriebswirtschaftlich möglich.

Der völlig neue uralte Weg zum Eigenheim - GenoBau Zielkauf eG

Werden Sie ein Teil der Geschichte und behalten Sie die Werte des Wohnens unter Kontrolle. Die Community des Wohnens, vertreten durch deutsche Genossenschaften, blickt auf eine lange und spannende Geschichte zurück. Das Wohnen in dieser Community ist geprägt von den Prinzipien der Selbsthilfe, Selbstverwaltung und Selbstverantwortung. Durch die Unterstützung der Gemeinschaft ist das Wohnen durch den Missbrauch und die Gier Dritter geschützt.

Mit Solidarität zum Eigentum in Deutschland - kann mittlerweile auf eine mehr als 150-jährige Geschichte verweisen, wobei die Grundidee in der nicht organisierten Form wesentlich älter sein wird. Schon in der Mitte des 19. Jahrhunderts wurde die wirtschaftliche Position des Einzelnen in der Community des Wohnens als Genossenschaft durch "vorkapitalistische" Zusammenschlüsse gesichert.

Die sogenannten “Modernen Genossenschaften des Wohnens” haben das Konzept nicht erfunden – sondern “nur” eine sehr viel ältere Idee der Community weiterentwickelt. Bis heute hat diese moderne Community des Wohnens in allen Bereichen der Wirtschaft Fuß gefasst, denn es stärkt die Position des Einzelnen. Der Umweg über Banken wird vermieden.

LiveZilla Live Chat Software