GenoBau Zielkauf eG

GenoBau Zielkauf Wohnungsgenossenschaft eG

+49 (0) 89 - 92 1313 820

WIR MACHEN WOHNRAUM PLANBAR

 

 

 

 

 

19

SEP

2011

Inspiration für Ihren Erfolg! Aus dem Business-Punk wird der Powernetworker

Viele ?alte Hasen? aus der Branche erinnern sich gerne in Gesprächen an die ?Gute alte Zeit?, wenn es die jemals gab. Sie trafen sich an einem Samstag im Büro in einer lockeren Runde mit Kollegen zum Telefonmeeting und es wurden in 3-4 Stunden die Termine für die ganze nächste Woche gelegt, ob auf Empfehlung von Kunden oder ?Kalt?, das Wochenziel wurde erreicht.

Heute, wenn noch in der Branche, sind Sie als freie Makler tätig und 80% der Tagesarbeitszeit wird mit der Bürokratie, Verwaltung, Gesellschaftsanbindungen und Kundenpflege verbracht. Für den tatsächlich wichtigen Bereich, die Neukundengewinnung, bleibt wenig Zeit.

Doch das ganze wird getoppt von dem ?Social-Media-Boom?, der die neue Zukunft der Kundengewinnung sein soll. Wie soll ein Finanzdienstleister jetzt noch seinen eigenen Blog pflegen und bei Facebook, Xing, Twitter und YouTube neue Freunde finden? Doch selbst die Medien berichten fast jeden Tag von dem Boom, bei dem viele Freunde mit machen! Kernarbeitszeit und Informationsflut driften massiv auseinander. Freunde in der Stammkneipe, heute bei Facebook.

Chance oder Fluch ist immer eine Ansichtssache, wie bei vielen Dingen.

Manch einer hat vielleicht sein persönliches Profil bei Xing, Facebook oder Twitter, jedoch stellt sich der erhoffte Erfolg nicht ein, oder wird nicht gefunden! Hier ist es wie in jedem Business, das Fundament an Wissen über dieses Medium muss vorhanden sein. Doch wen soll man fragen?

Vor einigen Jahren ...
.. genau gesagt im Jahr 1996 wurde ich von der Telis Finanz AG (www.telis-finanz.de) aus Regensburg eingeladen zu einem Vortrag nach Frankfurt in die Kongresshalle um ein neues Kundenbindungsmodul kennen zu lernen. Clienting war das Schlagwort, und viele von Ihnen werden es schon erraten haben, es war ein Vortrag von Edgar K. Geffroy. Vier Stunden lauschten die ca. 2000 Teilnehmer gespannt den Worten, sowie den Möglichkeiten, ein echtes Beziehungsnetzwerk zu Kunden aufzubauen. Nach dem Vortrag gab es Bücher und VHS Kassetten, VHS Kassette, ein Medium das die Älteren sicher noch kennen und das passende Buch dazu hieß: ?Das Einzige was stört, ist der Kunde?. Ich war so fasziniert von den Möglichkeiten, dass ich kurz darauf einen Programmierer einstellte, der in meiner Firma die Möglichkeiten des neuen Beziehungsmanagement zu Kunden in eine Software umsetzte.

Damals eine Revolution und heute die Grundlage zur Kundenverwaltung. Ein CRM (Customer-Relationship- Management) wird heute von vielen Gesellschaften angeboten, doch ein Vorreiter ist hier unter anderem, der Maklerpool Fonds Finanz (www.fondsfinanz.de) aus München, dieser stellt allen seinen Partnern dieses Module kostenfrei zur Verfügung um eine dauerhafte Kundenbindung zu gewährleisten. Hier wurde unter anderem erkannt, dass eine dauerhafte Kundenbindung langfristig eine Umsatzsteigerung herbeiführt. Diese Steigerungen sind in den Umsatzzahlen der einzelnen Partnern, sowie den Zufriedenheitsstudien der letzten Jahre, deutlich ersichtlich. Diese automatischen Abläufe für bestehende Kundenbeziehungen, sind die Grundlagen um zukünftig nachhaltig Geschäft zu realisieren.

Das Social Media Gesetz:

Schöpfen Sie ein Maximum an Wert aus Ihrem Netzwerk ab, um das Maximum an Größe und Wert zu erreichen ? und halten Sie die Kosten und Gewinnmargen niedrig, um die Konkurrenz abzublocken.

Sog statt Druck

Wie können Sie jetzt Ihr Wachstum steigern, auf große Marketingkosten verzichten und stattdessen etwas so großes schaffen, dass Ihre Kunden es von selbst verbreiten ? es quasi ansteckend und selbstverbreitend ist.

Netzwerken mit Xing, Facebook oder Twitter scheint kompliziert, aber die Netzwerke selbst funktionieren ganz einfach, dieses ist in dem neuen Buch von Edgar K. Geffroy sehr leicht verdaulich beschrieben.

?Das Einzige, was stört, ist der digitale Kunde? ( http://www.geffroy.de/geffroy/shop/buecher.html#c187 ) ist das Update des Buches ?Das Einzige was stört, ist der Kunde? zum Thema Kundenbindung und Neukundengewinnung mit den sozialen Netzwerken. Verständlich auf den Punkt gebracht, in vielen kleinen Episoden, werden die verpassten Möglichkeiten und Chancen von vielen Unternehmen in Deutschland dargestellt. Ob es die Geschichte eines Videoverleihs über einen Zeitraum von nur 20 Jahren ist oder die verpassten Möglichkeiten des größten Versandhauses in Deutschland, das heute nicht mehr existiert.

Spannend geschrieben, absolut Alltagstauglich und die Bestätigung für jene, die sich mit dem Thema Internet, das hier als Evernet dargestellt wird schon seit Jahren beschäftigen. Nach nur 180 Seiten ist für den Profi als auch für den Anfänger klar, dass das Zeitalter Evernet begonnen hat mit all seinen Chancen in Zukunft die Kundenbindung zu erhöhen. Der Markt des Evernets regelt die Nachfrage, sowie den Verkauf von Produkten anders, wie viele Finanzdienstleister es in der Vergangenheit gelernt haben. Das Wissen aus der Vergangenheit ist die beste Grundlage die neuen Spielregeln umzusetzen.

Wenn Sie heute noch nicht wissen, wohin die Reise mit Ihrem Unternehmen in den nächsten 10 Jahren gehen soll oder Sie gerade in einer Phase der Neuorientierung oder Festigung Ihrer Strategie sind, dann ist dieses Buch ein ?Muss? um eine Vorstellung von einer neutralen Stelle zu bekommen, was so alles möglich ist. Nutzen Sie jetzt noch die lauen Spätsommerabende für Ihre Möglichkeit der Marktorientierung, bevor der ?heisse Herbst? mit dem Jahresendgeschäft beginnt. die neuen Spielregeln umzusetzen.

Hier der direkte Link zur Homepage von Edgar K.Geffroy: http://www.geffroy.de/geffroy/shop/

Aus dem Business Punk wird der Power-Networker!

- Oder von der Theorie(Buchlektüre) in die Praxis!

Sie treffen sich einmal in der Woche und haben ein gemeinsames Ziel ? die Gewichtsreduzierung unter Anleitung eines Coaches. Alle bei dem Weight Watchern möchten es durch die Gruppendynamik schaffen, den anderen und sich selbst zeigen, dass es unter einer professionellen Anleitung klappt.

Diese Aufgabe im Bereich des Social Media hat sich Marcell Schlee der Powernetworker mit Auszeichnung zur Aufgabe gemacht. Sozial Media ist seit Jahren sein Thema aus der Praxis heraus. Alle Erfahrungen die Sie vielleicht in Zukunft machen werden, hat er schon erlebt und in seinem Business umgesetzt. Ob Xing, Facebook, Twitter oder YouTube, überall ist er zu finden in den großen Netzwerken mit seinen vielen Fans.

In kaum einer Newsletter, die mit dem Thema ?Sozial Media? zu tun hat, wird sein Name nicht genannt, denn er kommt aus der Praxis. Schon letztes Jahr, im Oktober 2010, haben wir in einer Newsletter über seine Aktivitäten schon einmal berichtet. Unter dem Motto ?Pimp my Netzwerk? könnte die Dienstleistung von Marcell Schlee beschrieben werden. Ein erfolgreiches Beispiel für die aktive Umsetzung unter der Anleitung des Powernetzwerkers, ist die Firma ProStratego (www.prostratego.de), Geschäftsführer Uwe Schröder hat in einem Jahr seinen Newsletterverteiler von 6.000 Empfängern auf 13.000 Empfänger vergrößert. Ich habe selten einen Geschäftspartner in den letzten Jahren getroffen, der so konsequent sein Ziel verfolgt und erreicht hat ohne Adressen zu kaufen, sondern alle selbst generiert hat.

Auf der neuen DVD, es sind insgesamt 7 Stunden wissen pur, stellt Ihnen der Powernetworker seinen Praxiserfahrung zum Thema Sozial Media zur Verfügung. Die Inhalte der DVD können sofort 1 zu 1 umgesetzt werden ? so ist Ihr persönlicher Erfolg auch messbar. Marcel Schlee schafft es, dass Thema in seiner Komplexität für alle Bereiche, in nachvollziehbare Kursabschnitte aufzuteilen.

In 7 Abschnitten werden die wichtigsten Portale mit allen Tips & Tricks behandelt, die Ihnen als Unternehmer die Chance auf mehr Umsatz und somit auch die Kundengewinnung in diesem Segment erleichtert. Eine wirklich praxisnahe Horizonterweiterung wenn Sie bei Xing ein Business-Netzwerk aufbauen möchten oder bei Facebook die richtige Marketingstrategie anzuwenden um mit geringen Mitteln Ihr Unternehmen zu Präsentieren. Erfolgreiches Social Media Marketing mit dem eigenen Blog oder auch über Filme bei YouTube. Selbst ich, Sven Meier, als interneterfahrener User konnte viele signifikante Ideen umsetzten. Mehr Informationen zur DVD finden Sie unter www.powernetworker.de

Eingestellt am Datum: 19.09.2011 || Von: Genobau Zielkauf || Kategorie: Geno-Presse-News || Artikel Abrufe:


LiveZilla Live Chat Software