GenoBau Zielkauf eG

GenoBau Zielkauf Wohnungsgenossenschaft eG

+49 (0) 89 - 92 1313 820

WIR MACHEN WOHNRAUM PLANBAR

Jedes Mitglied ist Eigentümer

Als Mitglied der GenoBau sind Sie automatisch auch Eigentümer dieser großen, basisdemokratischen Solidargemeinschaft. Die für alle verbindlichen Regeln sind in einer Satzung festgehalten, welche vom Genossenschaftsverband genehmigt wurden.

Oberstes Organ in der Genossenschaft sind die Mitglieder

Machen Sie Ihre Zukunft kalkulierbar. Entscheiden Sie sich für eine Mitgliedschaft in der GENOBAU und sichern Sie sich damit die Erhaltung Ihrer Kaufkraft. Mit dem Erwerb von Genossenschaftsanteilen partizipieren Sie als Mitglied der GENOBAU an den Erträgen der Genossenschaft und an deren Projekten.

Mitglied in einer Genossenschaft kann jede natürliche oder juristische Person durch Antrag werden. Genossenschaftsgründer sind automatisch Mitglieder der Genossenschaft. Einen Rechtsanspruch auf Mitgliedschaft gibt es nicht. Durch die Mitgliedschaft erwirbt das Mitglied nicht nur Rechte an, sondern auch Pflichten gegenüber der Genossenschaft. Letztere sind u.a. die Einhaltung der Satzung, dem Nachkommen der Einzahlungen der Geschäftsanteile sowie Abwenden von Schaden an der Genossenschaft.


Werden Sie Mitglied !

Starke Gemeinschaft - Lange glücklich in Ihrer Immobilie

Die GenoBau Zielkauf Wohnungsgenossenschaft eG ist die klassische basisdemokratische Organisation, deren Regeln und Abläufe in einer Satzung festgehalten sind. Die Satzung wurde vom obersten Prüfungsorgan, dem Genossenschaftsverband, geprüft und genehmigt. Oberstes Organ in einer Genossenschaft sind die Mitglieder als Eigentümer der Genossenschaft.



Sie wählen aus Ihren Reihen heraus die Vertreter, die im Rahmen einer Vertreterversammlung die Jahresabschlüsse feststellen, die Ausschüttung von Dividenden beschließen und auch die Aufsichtsräte wählen. Bei kleineren Genossenschaften übernimmt die Aufgabe der Vertreterversammlung der Aufsichtsrat. Die Aufsichtsräte bestellen, beraten und überwachen den Vorstand, der aus zwei oder mehreren Vorstandsmitgliedern besteht. Der Vorstand leitet die Geschäfte der Genossenschaft und entscheidet in gemeinsamen Sitzungen mit dem Aufsichtsrat über die Geschäftspolitik und die grundlegenden Fragen der Genossenschaft. Das Tagesgeschäft sowie das Rechnungswesen werden vom Vorstand und den Mitarbeitern der Genossenschaft in der Geschäftsstelle abgewickelt. Fördermitglied in der GenoBau Zielkauf eG können Sie als Mitglied schon ab 5.000 EUR werden und von den Vorteilen einer starken Gemeinschaft profitieren!

  • Beitrittserklärung

    Antrag zur Mitgliedschaft als PDF zum Download


  • Satzung

    Satzung der GenoBau Zielkauf Wohnungsgenossenschaft eG


EIN GEWINN FÜR ALLE - DIE GENOSSENSCHAFTEN

Gewinn für Alle

Das Motto passt zu allen genossenschaftlichen Sparten. Es drückt aus, dass die Genossenschaften nicht nur wirtschaftlich ein voller Erfolg sind, sondern auch die Gesellschaft in vielerlei Hinsicht bereichern. Die Mitglieder werden gefördert und es wird für die Menschen in der Region Verantwortung übernommen. Zentrale Grundwerte – wie Regionalität, Partizipation, Gemeinschaft, Verantwortung und Vielfalt – werden in der Kampagne stets als wichtige Merkmale der Genossenschaften betont.

Das Motto steht allen Genossenschaften in verschiedenen Farben frei zur Verfügung. So wird für alle Genossenschaften eine gemeinsame Wiedererkennbarkeit bei den Aktivitäten geschaffen. Jede Genossenschaft kann sich als Teil der großen Gruppe präsentieren. Um trotzdem individuelle Schwerpunkte in der Kommunikation setzen zu können, kann die Genossenschaft bestimmte Themen in den Vordergrund stellen, die ihr besonders wichtig sind.

Fair und sicher in einer starken Gemeinschaft

Die GenoBau Zielkauf Wohnungsgenossenschaft eG – kurz GenoBau Zielkauf – wurde mit dem Motto "Wir machen Wohnraum planbar" in Bayern für Mitglieder in ganz Deutschland gegründet. Neben attraktiven Dividendenausschüttungen auf das eingezahlte Guthaben und der langen Zinsfestschreibung bei der Realisierung des Objektes steht der optische und technische Zustand für zukünftige Anforderungen im Vordergrund für die Mitglieder.

Die gesamte Geschäftsgrundlage der GenoBau Zielkauf ist auf eine dauerhafte Realisierung von eigengenutzten Wohnungen oder Häusern der Mitglieder ausgerichtet, sodass ein Verkauf von Teilen des Wohnungsbestandes an sogenannte "Heuschrecken" ausgeschlossen ist. Da der Ankauf von Objekten ausschließlich auf Wunsch von Mitgliedern zur Eigennutzung erfolgt, ist eine langfristige Planung, auch betriebswirtschaftlich möglich.

LiveZilla Live Chat Software